Datenschutzhinweis und Einwilligungserklärung
Filialkäufe: Fahrzeuge, Zubehör und Dienstleistungen

Kundennummer

Vorname u. Nachname

Straße u. Nummer

PLZ

Stadt

Telefon

E-Mail Adresse

Einwilligungserklärung
Autohaus Bischof und die Volvo Car Germany GmbH speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Daten gemäß dem nachfolgenden Datenschutzhinweis. Durch die Auswahl einer oder mehrerer Kommunikationskanäle stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten für Werbezwecke wie im Datenschutzhinweis angegeben und insbesondere der Erstellung von Online- und Sozialprofilen zu:
Ja, ich möchte von Autohaus Bischof und der Volvo Car Germany GmbH über Produkte, Serviceangebote und Umfragen rund um die Marke Volvo

per E-Mailpostalischper SMStelefonisch

Sie können ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem Autohaus Bischof oder der Volvo Car Germany GmbH unter den jeweiligen Kontaktadressen widerrufen.

Datenschutzhinweis

Wir nehmen den Schutz Ihrer Kundendaten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Geschäftsräume wohl fühlen. Der Schutz Ihrer individuellen Privatsphäre bei der Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei allen unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen. Mit diesem Datenschutzhinweis möchten wir Sie insbesondere informieren, welche personenbezogenen Daten von uns erhoben und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Der nachfolgende Hinweis beschreibt die durch Autohaus Bischof zu verantwortenden Datenverarbeitungen in Abschnitt A) sowie jene durch die Volvo Car Germany GmbH zu verantwortende Datenverarbeitung in Abschnitt B).

A) Autohaus Bischof

Verantwortliche Stelle
Autohaus Bischof, Inh. Hans-Josef Bischof e.K., eine Gesellschaft gegründet nach deutschem Recht mit der Handelsregisternummer HRA 5019 und Geschäftssitz in Roermonder Str. 187-189, 52531 Übach-Palenberg, nachstehend Autohaus Bischof, „wir“, „unser“ und „uns“, verarbeitet Ihre persönlichen Daten als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) wie nachstehend ausgeführt.

Sie erreichen uns wie folgt:
Autohaus Bischof
Inh. Hans-Josef Bischof e.K.
Roermonder Str. 187-189
52531 Übach-Palenberg

„Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen sie wie folgt:

E-Mail:

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; dies umfasst bspw. Namen oder auch Kennnummern.

Verarbeitungszweck und rechtliche Grundlage
Wir verarbeiten die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Erwerb unserer Produkte und zugehörigen Dienstleistungen mitgeteilten personenbezogenen Daten. Ziel dieser Verarbeitung ist die Abwicklung Ihres Einkaufs (vom Erwerb bis zur Lieferung), die Koordination mit den für die Fahrzeuganmeldung zuständigen Behörden und die Betreuung nach Kaufabschluss im Dienste der Kundenzufriedenheit. Ihre persönlichen Daten können wir auch für Verkaufsstatistiken sowie für Forschung und Entwicklung nutzen. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Zusammenhang mit der Kaufabwicklung, der Betreuung nach Kaufabschluss, der Mitteilung von Neuerungen zu Produkten und Dienstleistungen bildet der Umstand, dass die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dieselbe rechtliche Grundlage liegt auch bei der Datenverarbeitung zur Erstellung von Verkaufsstatistiken sowie für Forschung und Entwicklung vor.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu Werbezwecken, wie z.B. der Zusendung von Produktinformationen und Serviceangeboten, Einladungen zu Produktvorstellungen und sonstigen Veranstaltungen, Mitteilungen über technische Neuerungen, Erinnerungen an Reifenwechsel, HU/AU-Fälligkeit oder Garantieauslauf, Serviceinformationen, Anschlussangeboten und Kundenmagazinen sowie zur Markt- und Meinungsforschung, insbesondere zu Kundenzufriedenheitsbefragungen rund um die Marke Volvo. Die zugesendeten Produktinformationen, Serviceangebote oder Anschlussangebote beinhalten lediglich Informationen über Angebote von Volvo-Partnern bzw. Informationen über Angebote, die bei einem Volvo-Partner abgeschlossen werden können. Die Werbemaßnahmen können wir entweder selbst vornehmen oder die unten näher bezeichnete Volvo Car Germany GmbH im Rahmen der Auftragsverarbeitung beauftragen. Wir verarbeiten zudem Ihre Reaktion auf bzw. Ihre Interaktion mit digitalen Werbemitteln, die Sie empfangen sowie Ihre Einkaufshistorie, um Werbekommunikation und Statistiken zu optimieren. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten in diesem Zusammenhang für die Erstellung von Online- und Sozialprofilen, um unsere Werbekommunikation zu optimieren. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, verknüpfen wir Ihre persönlichen Daten außerdem mit Ihrem Onlineverhalten auf unseren Internetseiten, soweit dies möglich ist. Ihre Einwilligung bildet die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken sowie im Zusammenhang mit der Zusendung relevanter und hochwertiger Werbemittel und der Erstellung von Online- und Sozialprofilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Falls Sie Dienstleistungen an Ihrem Fahrzeug in Auftrag gegeben haben, werden wir im Rahmen der Leistungserbringung Daten, welche personenbezogene Daten einschließen können, aus Ihrem Fahrzeug herunterladen und diese an die Herstellerin, d.h. die Volvo Car Corporation, 40531 Göteborg zur Auswertung zuschicken, damit die entsprechenden Arbeiten ausgeführt werden können.
Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Zusammenhang mit der Kaufabwicklung bildet der Umstand, dass die Verarbeitung für die Vertragserfüllung, d.h. der Lieferung von Produkten bzw. Erbringung von Dienstleistungen vom Zeitpunkt der Bestellung bis zur Auslieferung bzw. Fertigstellung, erforderlich ist (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO). Die rechtliche Grundlage für die Weitergabe der Fahrzeugdaten an die Herstellerin zwecks Erstellung von Analysen zu Ihren Fahrzeugdaten im Rahmen der Leistungserbringung bildet der Umstand, dass die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nach der Lieferung sowie für die Mitteilung von Produktneuerungen bildet Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken jederzeit zu widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte bzw.

Weitergabe und Empfänger Ihrer persönlichen Daten / Übermittlung
Ihre persönlichen Daten teilen wir der Volvo Car Germany GmbH für die oben angegebenen Zwecke im Zusammenhang mit VOLVO Markenprodukten mit. Darüber hinaus verarbeitet die Volvo Car Germany GmbH Ihre persönlichen Daten wie nachstehend erläutert.
Zudem teilen wir Ihre persönlichen Daten mit der Herstellerin, Volvo Car Corporation, 40531 Göteborg, im Zusammenhang mit der Analyse von Fahrzeugdaten, wie im vorangegangenen Abschnitt näher beschrieben.
Ihre persönlichen Daten werden gegebenenfalls auch den Kfz-Zulassungsstellen zwecks Anmeldung des Fahrzeugs mitgeteilt. Die rechtliche Grundlage hierfür bildet die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen.

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsdauer Ihrer persönlichen Daten richtet sich nach dem jeweiligen Verarbeitungszweck. Sobald dieser Zweck entfällt, werden Ihre Daten gelöscht.  
Ihre weiteren Rechte und weitere Informationen


Sie sind berechtigt, kostenlos Informationen nach Art. 15 DS-GVO zu erhalten. . Sie sind auch berechtigt, zu verlangen, dass wir fehlerhafte Daten in Bezug auf Ihre Person berichtigen, sperren oder löschen. Anforderungen sind an die unten genannte Adresse zu richten. Ihre Anforderung wird umgehend und ordnungsgemäß bearbeitet. Anforderungen zur Löschung personenbezogener Daten unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen. Schreibt das geltende Recht eine Verwaltungsgebühr für die Erfüllung einer solchen Aufforderung vor, kann Autohaus Bischof eine solche Gebühr erheben. Ihnen steht auch das Recht zu, Daten, die ich auf Grundlage einer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen; die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format, und sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies, soweit es technisch machbar ist. Sie sind auch berechtigt, Beanstandungen im Hinblick auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu melden.
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten in den Fällen des Art. 21 DS-GVO zu widersprechen. Wenden Sie sich dazu an

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte aus diesem Abschnitt A) wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte bzw.
Weitere Informationen zu Ihren Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und die Kontaktdaten für weitere Informationen und Beschwerden finden Sie unter https://www.volvocars-haendler.de/bischof/datenschutz.

B) Volvo Car Germany GmbH

Verantwortliche Stelle
Volvo Car Germany GmbH, eine Gesellschaft gegründet nach deutschem Recht mit der Handelsregisternummer HRB 25795 und der Firmenanschrift Siegburger Straße 229, 50679 Köln, nachstehend „Volvo Cars“ („wir“, „unser“, „uns“), verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortliche wie nachstehend beschrieben.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

E-Mail:

Verarbeitungszweck und rechtliche Grundlage
Wir verarbeiten die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Erwerb unserer Produkte und zugehörigen Dienstleistungen mitgeteilten personenbezogenen Daten. Ziel dieser Verarbeitung ist die Abwicklung Ihres Einkaufs (vom Erwerb bis zur Lieferung), die Koordination mit den für die Fahrzeuganmeldung zuständigen Behörden und die Betreuung nach Kaufabschluss im Dienste der Kundenzufriedenheit. Ihre persönlichen Daten können wir auch für Verkaufsstatistiken sowie für Forschung und Entwicklung nutzen. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Zusammenhang mit der Kaufabwicklung, der Betreuung nach Kaufabschluss, der Mitteilung von Neuerungen zu Produkten und Dienstleistungen bildet der Umstand, dass die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dieselbe rechtliche Grundlage liegt auch bei der Datenverarbeitung zur Erstellung von Verkaufsstatistiken sowie für Forschung und Entwicklung vor.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu Werbezwecken, wie z.B. der Zusendung von Produktinformationen und Serviceangeboten, Einladungen zu Produktvorstellungen und sonstigen Veranstaltungen, Mitteilungen über technische Neuerungen, Erinnerungen an Reifenwechsel, HU/AU-Fälligkeit oder Garantieauslauf, Serviceinformationen, Anschlussangeboten und Kundenmagazinen sowie zur Markt- und Meinungsforschung, insbesondere zu Kundenzufriedenheitsbefragungen rund um die Marke Volvo. Die zugesendeten Produktinformationen, Serviceangebote oder Anschlussangebote beinhalten lediglich Informationen über Angebote von Volvo-Partnern bzw. Informationen über Angebote, die bei einem Volvo-Partner abgeschlossen werden können. Wir verarbeiten zudem Ihre Reaktion auf bzw. Ihre Interaktion mit digitalen Werbemitteln, die Sie empfangen sowie Ihre Einkaufshistorie, um Werbekommunikation und Statistiken zu optimieren. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten in diesem Zusammenhang für die Erstellung von Online- und Sozialprofilen, um unsere Werbekommunikation zu optimieren. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, verknüpfen wir Ihre persönlichen Daten außerdem mit Ihrem Onlineverhalten auf unseren Internetseiten, soweit dies möglich ist. Ihre Einwilligung bildet die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken sowie im Zusammenhang mit der Zusendung relevanter und hochwertiger Werbemittel und der Erstellung von Online- und Sozialprofilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken jederzeit widerrufen. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an

Weitergabe und Empfänger Ihrer persönlichen Daten / Übermittlung
Ihre persönlichen Daten werden den von Ihnen ausgewählten Händlern, unseren Partnerunternehmen und Geschäftspartnern für die oben angegebenen Zwecke mitgeteilt und von ihnen verarbeitet (auch für Bonitätsprüfungen). Ihre persönlichen Daten werden gegebenenfalls auch den Kfz-Zulassungsstellen mitgeteilt. Ihre persönlichen Daten werden darüber hinaus an Volvo Car Corporation (eine schwedische Gesellschaft mit der Registernummer 556074-3089) weitergegeben und dort verarbeitet. An unsere Geschäftspartner außerhalb des EWR übermitteln wir Ihre persönlichen Daten auf Grundlage der Standardvertragsklauseln der europäischen Kommission.

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsdauer Ihrer persönlichen Daten beträgt bis zu vier (4) Jahre ab dem Zeitpunkt ihrer Abmeldung als Besitzer bzw. Fahrer eines Volvo-Fahrzeugs.  Beim Erwerb von Produkten mit Ausnahme von Fahrzeugkäufen speichern wir Ihre persönlichen Daten bis zu zwölf (12) Monate ab Ihrem Einkauf. Im Falle von Dienstleistungen speichern wir Ihre persönlichen Daten bis zu vier (4) Jahre ab der Erbringung der Dienstleistung an Ihrem Fahrzeug.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten bis zu zwölf (12) Monate speichern können, nachdem Sie Ihre Zustimmung zum Empfang unserer Werbesendungen zurückgezogen haben. 

Ihre weiteren Rechte gegenüber Volvo Cars


Sie sind berechtigt, kostenlos Informationen zu folgenden Punkten anzufordern und zu erhalten: (i) welche auf Ihre Person bezogenen Daten wir verarbeiten, (ii) wo die personenbezogenen Daten erfasst werden, (iii) welchem Zweck die Verarbeitung dient und (iv) an welche Empfänger oder Empfängerkategorien Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden. Anforderungen derartiger Informationen müssen an die unten stehende Adresse erfolgen. Sie sind auch berechtigt, zu verlangen, dass wir fehlerhafte Daten in Bezug auf Ihre Person berichtigen, sperren oder löschen. Anforderungen sind an die unten genannte Adresse zu richten. Ihre Anforderung wird umgehend und ordnungsgemäß bearbeitet. Anforderungen zur Löschung personenbezogener Daten unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen. Schreibt das geltende Recht eine Verwaltungsgebühr für die Erfüllung einer solchen Aufforderung vor, kann Volvo Cars eine solche Gebühr erheben. Ihnen steht auch das Recht zu, Daten, die Volvo Cars auf Grundlage einer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitet, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen; die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format, und sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies, soweit es technisch machbar ist. Sie sind auch berechtigt, Beanstandungen im Hinblick auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu melden.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten in den Fällen des Art. 21 DS-GVO zu widersprechen. Wenden Sie sich dazu an
Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte aus diesem Abschnitt B) wenden Sie sich bitte an:

Weitere Informationen zum Datenschutz
Weitere Informationen zu Ihren Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und die Kontaktdaten für weitere Informationen und Beschwerden finden Sie unter https://support.volvocars.com/privacy.

Kopie an Kunden